RegioSCHAU-Gewinnspiel 2018

Von links Rainer Antoni, Inge Misol, Anna Sauerborn, Geschäftsführerin Verena Balmer

Ostereierschätzspiel wurde geraten, gezählt, überschlagen und hochgerechnet. Aus den 479 Teilnehmern waren exakt 12 Teilnehmer mit der gleichen richtigen Lösung: Sage und schreibe 600 Schoko Ostereier waren in dem konischen Glas. Die Schätzungen gingen weit auseinander: Die geringste Anzahl lag bei 125 und die höchste bei 3.500.

 

Aus den 12 richtigen Lösungen wurden die drei Gewinner gezogen.

1. Preis. Reisegutschein über 250 €: Rainer Antoni aus Flehingen

2. Preis: Reisegutschein über 100 €: Anna Sauerborn aus Bretten

3. Preis: Reisegutschein über 50 €: Inge Misol aus Sulzfeld

 

Wir gratulieren herzlich!

Ihr REISE MIT WÖHRLE Team


Brettener Woche, Ausgabe 13/2018 28.03.2018


Wöhrle an Datendrehscheibe des KVV angeschlossen - mehr Planbarkeit für die Fahrgäste

Die Wöhrle-Omnibusse senden ab sofort Echtzeitdaten über die jeweilige Fahrplanlage an die Datendrehscheibe des Karlsruher Verkehrsverbundes.

Somit können sich die Fahrgäste auf allen KVV-Buslinien im Mittelbereich Bretten (Linien 141 bis 146) über die Pünktlichkeit der gewünschten

Verbindung online informieren. Die Echtzeitdaten können beispielsweise mit der KVV-App für jede Haltestelle abgerufen werden.

So wird das Smartphone zum tragbaren Abfahrtsmonitor in Echtzeit.


180 Busfahrerinnen und Busfahrer aus ganz Baden-Württemberg erhielten beim 28. „Fahrertag“ des WBO in Fellbach am Donnerstag, 16. November, die begehrte Auszeichnung „Sicher&unfallfrei“ für mindestens 5 Jahre unfallfreies Fahren und besonders zuvorkommendes Verhalten gegenüber ihren Fahrgästen. Schirmherr der Veranstaltung war, wie schon die Jahre zuvor, Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann. Mit dabei auch 4 Fahrer des Busunternehmens Wöhrle aus Oberderdingen. Die ausgezeichneten Busfahrer freuen sich sichtlich über die überreichten Auszeichnungen. Norbert Rath hält begeistert seine Urkunde in den Händen: „Ich bin sehr stolz auf meine Urkunde. Ich fahre seit fast 25 Jahren bei Wöhrle und hatte noch nie einen Unfall oder einen Sachschaden. Ich kenne fast alle meine Fahrgäste, auch die Schüler und die Berufstätigen, denen zeige ich jetzt meine Urkunde!“. Geschäftsführer Thomas Balmer: „Wir sind sehr auf Sicherheit bedacht. Alle unsere Fahrer werden regelmäßig in Schulungen auf die Besonderheiten des heutigen Straßenverkehrs und dem Umgang mit unseren Fahrgästen vorbereitet. Auf das große Vertrauen, dass uns unsere Kunden entgegen bringen, sind wir zu recht sehr stolz. Dafür gilt auch unseren Fahrern Dank! Und wir alle werden auch in Zukunft daran arbeiten, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt ist!“  Der Bus ist das öffentliche Beförderungsmittel Nummer eins in Baden-Württemberg. Tagtäglich befördern Busfahrer in ganz Baden-Württemberg rund 1,7 Millionen Menschen zur Schule, an den Arbeitsplatz, ins Kino oder zu Freunden. Sie tun dies sicher, bequem, umweltfreundlich und kostengünstig. Rund jeder zehnte Einwohner Baden-Württembergs sieht also „seinen“ Busfahrer mindestens einmal pro Tag.

Bild von links nach rechts: Joachim Dietz (Fahrdienstleiter), Viktor Bolgert,  Andreas Drescher, Norbert Rath, Mladen Bestak, Thomas Balmer (Geschäftsführer)


Werbepartner Müller Hausgeräte GmbH

Wir begrüßen unseren neuen Werbepartner Müller Hausgeräte GmbH aus Bretten-Neibsheim und bedanken uns für das Vertrauen.


Werbepartner Firma Riel aus Oberderdingen

Wir begrüßen unseren neuen Werbepartner, die Firma Riel aus Oberderdingen und bedanken uns für das Vertrauen.


Bus bleibt laut Bundesumweltamt unangefochten Klima-Primus im Verkehr


Festumzug der Gemeinde Oberderdingen

"Reise mit Wöhrle" war beim Festumzug anlässlich des 1.250-jährigen Gemeindejubiläums von Oberderdingen dabei. Wir präsentierten den neuen Mercedes-Benz Citaro-Linienbus, mit der Werbung unseres neuen Partners "E.G.O Elektro-Gerätebau GmbH".

 

 

 


Mit 299 Pferdestärken durch das Jubiläumsjahr

Die Gemeinde Oberderdingen feiert in diesem Jahr ihr 1250- jähriges Gemeindejubiläum. Pünktlich zum Jubiläumsbeginn präsentierte das Oberderdinger Busunternehmen Wöhrle jetzt seinen 299 PS starken Jubiläumsbus der täglich im gesamten Bereich Bretten im Einsatz ist. „Wir sind seit fast 70 Jahren in Oberderdingen ansässig, da war es für uns sofort selbstverständlich, dass wir uns am Gemeindejubiläum beteiligen“, so Geschäftsführer Thomas Balmer. „Die Idee mit dem Jubiläumsbus war naheliegend da wir ja quasi an der Quelle sitzen“. Seit Ende Dezember ist der mit Jubiläumslogo und Veranstaltungshinweisen beklebte Bus unterwegs und macht auf das Gemeindejubiläum 2016 in Oberderdingen aufmerksam. Auch Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki freute sich über die Beteiligung der Firma Wöhrle und die einfallsreiche Werbeidee. „Es ist schön, dass sich unsere Oberderdinger Unternehmen so mit der Gemeinde verbunden fühlen. Der Jubiläumsbus ist eine wirklich ausgefallenen Idee, mit der wir in der ganzen Region auf unser abwechslungsreiches Jubiläumsjahr aufmerksam machen.“


4 Wöhrle-Busfahrer/innen ausgezeichnet!

Im Rahmen der 69. Jahrestagung des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunternehmen (WBO) in der Stuttgarter Schleyer-Halle wurden am Donnerstag, 26. November 2015, insgesamt 220 Busfahrerinnen und Busfahrer für ihr sicheres und unfallfreies Fahren ausgezeichnet. Mit dabei auch 4 Busfahrer/innen des Busunternehmens REISE MIT WÖHRLE. Lob und Anerkennung gab es für fünf Jahre unfallfreies Fahren und für vorbildliches Verhalten gegenüber Kunden und Fahrgästen.

Die ausgezeichneten Busfahrer aus Oberderdingen freuen sich über die Auszeichnung und sind sichtlich stolz darüber. Roland Schlaier, der die Auszeichnung schon mehrmals erhalten hat: „Natürlich freue ich mich über meine Urkunde! Sie kommt an die Wand in unserem Betrieb. So können alle sehen, dass sie in meinem Bus sicher aufgehoben sind!“.

(im Bild von links: Fahrdienstleiter Joachim Dietz, Roland Schlaier, Hans Frank, Natalia Sobko, Stefan Kirchmayer, Geschäftsführer Thomas Balmer)


Unser Neuer

Bild von Martin Hertzberg

Der Wöhrle-Fuhrpark wurde Ende April 2015 durch einen "Mercedes-Benz Citaro2 Ü" erweitert.


15 Jahre Betriebszugehörigkeit

Im November 2014 wurden Boris Muznikas und Vladimir Gergardt für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Reise mit Wöhrle geehrt.

 

 


Aktionstag ErlebnisBusReise 2014

Schon zum 9. Mal war Reise mit Wöhrle beim Aktionstag des WBO (Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer) dabei. In diesem Jahr waren rund 1.300 Ehrenamtliche in der Hospizarbeit eingeladen. Sie verbrachten einen Tag der Freude und der Erholung auf der Landesgartenschau und in der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd. Gerne stellte Reise mit Wöhrle ein Fahrzeug und einen Fahrer, die Eintrittskarten wurden von der Landesgartenschau gesponsert.


Der Bus - das ökologischste Verkehrsmittel


Vier Busfahrer ausgezeichnet

Die vier ausgezeichneten Busfahrer freuen sich über die Auszeichnung und sind sichtlich stolz darüber. Frank Sievert, der die Auszeichnung dieses Jahr sogar schon zum zweiten Mal erhalten hat: „Ich bin sehr stolz auf die Auszeichnung! Jetzt habe ich die Anerkennung dafür, dass ich schon seit vielen Jahren ohne Unfall meinen Bus fahre! Das ist nämlich gar nicht so einfach, heutzutage. Die Straßen werden immer voller und der Zustand an manchen Stellen lässt leider zu wünschen übrig. Trotzdem können sich meine Fahrgäste auf mich verlassen“. 

Geschäftsführer Thomas Balmer: „Unsere Fahrer haben jahrelange Erfahrung am Steuer und im Umgang mit unseren Fahrgästen. Auf das große Vertrauen, das uns unsere Kunden entgegen bringen, sind wir zu recht sehr stolz. Und wir arbeiten daran, dass es so bleibt und noch besser wird!“
(im Bild von links: Geschäftsführer Thomas Balmer, Uwe Dickemann, Boris Muznikas, Frank Sievert, Andreas Neumann, Fahrdienstleiter Joachim Dietz)


Gewinnspiel Messe Bretten

Beim Gewinnspiel lernten die Teilnehmer alle Angebote von Reise mit Wöhrle kennen. Die richtigen Antworten auf die vier Fragen fanden sich im Katalog "Unvergessliche Reisen“, im kleinen Katalog "Tagesausflüge“, der auch die Tages-Radtouren beinhaltet, und im Katalog "Reisen für Schulklassen“.

Folgende drei Gewinner wurden aus der Lostrommel gezogen:

1. Preis: Frau Hülya Kurt / Musicalreise "Sister Act“ in Stuttgart
2. Preis: Herr Hermann Hirsch / (eine Etappe nach Wahl) "Madonnen-Radweg“
3. Preis: Frau Ute Pientka / Tagesausflug zur Gartenschau in Sigmaringen

Herzlichen Glückwunsch!


"Sicher und unfallfrei"

Schon zum vierten Mal konnte Reise mit Wöhrle Busfahrer zur WBO-Ehrung „Sicher und Unfallfrei“ nach Stuttgart schicken. Vier mit der Plakette „Sicher und Unfallfrei 2012“ ausgezeichnete Busfahrer/innen aus Oberderdingen freuten sich mächtig über die silberne Scheibe an ihrem Busfenster. Lob und Anerkennung gab es für fünf Jahre unfallfreies Fahren, Teilnahme an Fahrerschulungen und für vorbildliches Verhalten gegenüber Kunden und Fahrgästen. (im Bild von links: Fahrdienstleiter Joachim Dietz, Detlef Müller, Rosi Keitel, Viktor Bolgert, Vladimir Gergardt, Geschäftsführer Thomas Balmer) 


Regioschau-Gewinnspiel

Anlässlich der Regioschau wurde es am Stand von Reise mit Wöhrle spannend. Wer konnte die fünf Fragen rund um das Thema „Radreisen“ richtig beantworten? Mit etwas Hilfe schaffte fast jeder die richtige Antwort. Aus dem großen Lostopf wurden die drei Gewinner gezogen.

1. Preis. Reisegutschein über 250 €: Roland Offenbecher aus Bretten

2. Preis: Reisegutschein über 100 €: Alexandra Krüger aus Kürnbach

3. Preis: Reisegutschein über 50 €: Thea Müller aus Sulzfeld

Wir gratulieren herzlich!


Auszeichnung für Wöhrle-Busfahrer

An der Jahreshauptversammlung des WBO (Verband Baden-Württembergischer Busunternehmen) in der Hanns-Martin-Schleyerhalle wurden 4 Busfahrer von Reise mit Wöhrle mit der Auszeichnung „Sicher & Unfallfrei“ ausgezeichnet. Es gab Lob und Anerkennung für fünf Jahre unfallfreies Fahren, Teilnahme an Fahrerschulungen und vorbildliches Verhalten gegenüber Kunden und Fahrgästen. Die Verantwortung, die der Beruf des Busfahrers mit sich bringt, ist enorm. Die Busfahrerinnen und Busfahrer sind für die Fahrgäste erste Ansprechpartner und das Aushängeschild des Unternehmens. Die Sicherheit der Fahrgäste hat für die Busfahrerinnen und Busfahrer höchste Priorität, gleichzeitig müssen trotz immer höheren Verkehrsaufkommens die Fahrpläne eingehalten werden.

Die Auszeichnung unserer Busfahrer durch den WBO freut uns sehr. Sie ist den Busfahrern und dem gesamten Team von Reise mit Wöhrle ein Ansporn, dass die Leistung so bleibt und noch besser wird. (im Bild von links: Jakob Gerhardt, Andreas Drescher, Mladen Bestak, Norbert Rath)